Solange der Vorrat reicht !

Pflanzkartoffeln

Verschiedene Sorten
2,5 kg 5,90 € 5 kg 9,90 €

Aufgesetzte Gurken

4,90 € Stck.

Tomaten

In verschiedenen Sorten

1,20 € Stck.

Lebensbaum 'Brabant'

80/100 cm 8,50 €
100/120 cm 9,90 €
180/200 cm 39,— € 200 cm + 55,— €

'Smaragd' Lebensbaum

160/180 cm 42,50 €
200 cm 79,00 €

Gold-Zypresse 'Stardust' 80/100 cm 12,90 € 100/125 cm 15,90 € 150 cm 27,50 €

Blaue Säulenzypresse

80/100 cm 12,90 €

Gemeine Eibe

100 cm 27,50 € 120 cm 33,— € 150 cm 79,00 €

Buxuskugel

30 cm Ø 22,50 €
50 cm Ø 59,00 €

Jap. Azalee

verschiedene Farben 8,90 €

Obstgehölze

Rispenhortensie

13,90 €

Angebote

**

Nur solange der Vorrat reicht.

Heckengehölze

Rotbuche

Blutbuche

Hainbuche

Wintergrüner Liguster (Atro.)

Immergrüner Liguster (Oval.)

Wagyu Terra Preta

Aktiv-Erde

Fünf Vorteile von Terra Preta

1. Terra Preta vereint die Vorteile von Kompost und Mist
2. Terra Preta speichert Wasser und Nährstoffe und gibt sie quasi nach Bedarf an die Pflanzen ab. Die Nährstoffe sind so gebunden, dass siw durch Regen nicht leicht aus dem Boden gewaschen werden.
3. Terra Preta ist nachhaltig und im Sinne der Selbstversorgung. Auf den Einsatz synthetischer Dünger kann verzichtet werden, dadurch wird die Freisetzung von Methan und Kohlenstoffdioxid vermieden.
4. Bodenleben: Die schwarze Erde hat positive Auswirkung auf das Bodenleben wie Regenwürmer, Mikroorganismen und den Bodenlufthaushalt. Die Regenwürmer sorgen zusätzlich für eine Durchlüftung des Bodens.
5. Es kann auf torfhaltige Gartenerden verzichtet werden, weil Terra Preta ähnliche Boden lockernde Eigenschaften wie Torf hat. Moore als Biotope werden also geschont.

Wie wird Terra Preta eingesetzt ?
Terra Preta als Gründüngung oder bei Neupflanzung

Terra Preta kann man auf verschiedene Weisen in deinen Garten verwenden. Man kann sie
sie großflächig in einer fünf Zentimeter dicken Schicht auf die Beete aufbringen und mit dem Spaten und der Mistgabel leicht einarbeiten. Das Substrat kann auf der Oberfläche
verbleiben, denn Regenwürmer und Mikroorgansimen befördern die Nährstoffe dann in tiefere Schichten. 5 – 20 Liter pro Quadratmeter sind ausreichend. Terra Preta ist ein äußerst langlebiges Düngemittel. Es sorgt bis zu fünf Jahre für gleichmäßige Nährstoffabgabe.